• Aisen

Canon 5D Mark II : Spiegel kürzen und Exakta-EOS-Adapter

Um die alten Objektive mit M42 oder Exakta-Anschluss an die Vollformat Canon 5D anzuschliessen, bedarf es bei einigen eine Modifikation. Bei einigen der Objektive ragt die hinterste Linse oder Teile des Bajonettes in den Spiegelkasten. Die Modifikation kann am Objektiv oder an der Kamera geschehen.

Canon EOS 5D Mark 2 mit um 2mm gekürzten Spiegel


Warum die alten Linsen an die 5D?

Die heutigen Linsen haben sicher die bessere Vergütung und dadurch weniger Flares und Ghosts sowie die höhere Auflösung, doch dadurch verlieren sie auch an Charakter und sind der Konkurrenz gleich, welche auch ihre Optiken optimiert und der Zeit anpasst. Überspitzt gesagt geht das Licht durch das Objektiv, ohne dass dieses Spuren hinterlässt. Alte Objektive hingegen haben in der Regel ihren eigenen Fingerabdruck.


Die Sony-Nex als APSC-Kamera nimmt sich den besseren Teil des Objektives und lässt die "Probleme" wie Vignettierung oder Randunschärfe neben dem Sensor ins Leere laufen. Da die Exakta- und M42-Objektive für Vollformat gerechnet sind, kann man dies also nur einer Vollformat-Kamera sichtbar machen. Ein Vorteil der Canon ist auch die kürzeste Belichtungszeit von 1/8000s welches erlaubt, gerade bei viel Licht noch die Offenblende zu verwenden. Ein riesen Nachteil ist natürlich ihre Grösse wie auch schlechte manuelle Fokussiermöglichkeit gegenüber der Sony Nex/A7/A7r.


Exakta-Adapter für Canon EOS

Nachfolgend eine Auflistung des Bajonetttyps und seines Auflagenmasses, welche ich an der Canon verwenden will:

  • Canon EF: 44.0mm

  • Exakta (KB): 44.7mm

  • M42 (Pentax, Pentacon, Contax S): 45.46mm 

  • Nikon F: 46.5mm


Wie man aus obiger Tabelle sieht, bleibt für einen Exakta-Adapter an die EOS nicht viel Platz. Macht der Exakta-Adapter an der Sony Spass und die Objektive sind leicht zu wechseln, so ist der verwendete big_is-Exakta-EXA-Adapter an der Canon schon wegen der geringen Dicke sehr fummelig und macht einen filigranen Eindruck. Der Adapter kostet allerdings nur gerade CHF 17.00 inkl. Versand aus China, und so bekommt fast jedes Exakta-Objektiv einen eigenen Adapter. Da die alten Objektive meist keinen Rückdeckel haben ist der positive Nebeneffekt der, dass nun alle Objektive einen Canon-Deckel hinten drauf haben.

Spiegelkürzen

Um genügend Freiheit zwischen Spiegel und Bajonett zu haben, wurde der Spiegel der Canon 5D Mark II um 2mm gekürzt. Leider darf die Canon-Vertragswerkstatt in der Schweiz keine Änderungen an der Modifikation einer Kamera vornehmen. Beim Video Studio Hönle (Dforum-User Nightshot) in Augsburg konnte ich diese Anpassung machen lassen. Erste Versuche mit der Kamera sind vielversprechend. Beim ersten Blick durch den Sucher merkt man den gekürzten Spiegel nicht und das Biometar 2.8/80mm, Tessar 2.8/50mm, Sonnar 4/135, Takumar S-M-C 85mm f/1.8 sowie Takumar 58mm f/2.0 funktionieren problemlos.


Folgende Objektive sollten nicht an einer "normalen" Canon Vollformatkamera ohne Modifikation an Kamera oder Objektiv verwendet werden. Die Liste ist nicht vollständig, sondern auf meine Objektive bezogen. Auch funktionieren von diesen Objektiven andere Jahrgänge eventuell (wie zB bei dem Biotar 2/58mm) :

  • Carl Zeiss Jena Tessar 2.8/50mm (Exakta, Bajonett)

  • Carl Zeiss Jena Tessar 3.5/50mm (Exakta, Bajonett)

  • Carl Zeiss Jena Biotar 2.0/58mm (M42, hinterste Linse)

  • Nikon Nikkor-S 5cm f/2.0 (wegen Index an Bajonett)

  • Nikon Nikkor 50mm f/2.0 (wegen Index an Bajonett)

  • Pentax Super Takumar 35mm f/2.0 (M42, hinterste Linse)

  • Pentax Super Takumar 50mm f/1.4 (M42, hinterste Linse)

  • Pentax Super-Multi-Coated Takumar 50mm f/1.4 (M42, Stift und Blendenmitnehmer)

  • Pentax Super-Multi-Coated Takumar 85mm f/1.8 (M42, Stift und Blendenmitnehmer)

  • Pentax Super-Multi-Coated Takumar 135mm f/2.5 (M42, Stift und Blendenmitnehmer)



"Talent ist wichtiger als Technik"

- Andreas Feininger -

  • Black Facebook Icon
  • Flickr - Black Circle
- Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt, Anfragen zur Verwendung via Kontakt -
- All pictures are copyrighted -