top of page

Datenschutzerklärung AISEN.CH

Version vom 9. Januar 2024


Die Grundlage dieser Datenschutzerklärung dient die "Vorlage Allgemeine Datenschutzerklärung Version 2.01a" von DSAT.CH. Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen ausgefüllt und angepasst.


In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, wie Personendaten erhoben und sonst bearbeitet werden. Unter Personendaten werden alle Angaben verstanden, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. 


Diese Datenschutzerklärung ist auf die Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung («DSGVO»), das Schweizer Datenschutzgesetz («DSG») und das revidierte Schweizer Datenschutzgesetz («revDSG») ausgelegt. Ob und inwieweit diese Gesetze anwendbar sind, hängt jedoch vom Einzelfall ab.

 


1.    Verantwortlicher / Datenschutzbeauftrager / Vertreter 

Verantwortlich für die Datenbearbeitungen ist Andreas Isenegger (Gempenweg 6, CH-4144 Arlesheim – isenegger@bluewin.ch ). Wenn Sie datenschutzrechtliche Anliegen haben, können Sie diese an obige Kontaktadresse mitteilen.


Im Moment wird diese Webseite nur von einer Einzelperson betreut. Da dies schnell ändern kann und um nicht die Vorlage komplett umschreiben zu müssen wird im Folgenden von "wir" geschrieben.

 


2.    Erhebung und Bearbeitung von Personendaten 


Wir bearbeiten in erster Linie die Personendaten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung mit unseren Kunden und anderen Geschäftspartnern von diesen und weiteren daran beteiligten Personen erhalten oder die wir beim Betrieb unserer Websites, Apps und weiteren Anwendungen von deren Nutzern erheben. 
Nebst den Daten von Ihnen, die Sie uns direkt geben, umfassen die Kategorien von Personendaten, die wir von Dritten über Sie erhalten, insbesondere Daten im Zusammenhang mit der Benutzung der Website (z.B. IP-Adresse, MAC-Adresse des Smartphones oder Computers, Angaben zu Ihrem Gerät und Einstellungen, Cookies, Datum und Zeit des Besuchs, abgerufene Seiten und Inhalte, benutzte Funktionen, verweisende Website, Standortangaben). 

 


3.    Zwecke der Datenbearbeitung und Rechtsgrundlagen 


Wir verwenden die Daten von Ihnen, soweit erlaubt und es uns als angezeigt erscheint, für folgende Zwecke, an denen wir (und zuweilen auch Dritte) ein dem Zweck entsprechendes berechtigtes Interesse haben: 

- Angebot und Weiterentwicklung unserer Angebote, Dienstleistungen und Websites

- Gewährleistungen unseres Betriebs, insbesondere der IT, unserer Websites, Apps und weiteren Plattformen 

 

4.    Cookies / Tracking und andere Technologien im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website 


Wir setzen auf unseren Websites typischerweise "Cookies" und vergleichbare Techniken ein, mit denen Ihr Browser oder Ihr Gerät identifiziert werden kann. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die an Ihren Computer gesendet bzw. vom verwendeten Webbrowser automatisch auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert wird, wenn Sie unsere Website besuchen. Wenn Sie diese Website erneut aufrufen, können wir Sie so wiedererkennen, selbst wenn wir nicht wissen, wer Sie sind. Neben Cookies, die lediglich während einer Sitzung benutzt und nach Ihrem Website-Besuch gelöscht werden ("Session Cookies"), können Cookies auch benutzt werden, um Nutze-reinstellungen und andere Informationen über eine bestimmte Zeit (z.B. zwei Jahre) zu speichern ("permanente Cookies"). Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass er Cookies zurückweist, nur für eine Sitzung speichert oder sonst vorzeitig löscht. Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass Sie Cookies akzeptieren. 


Diese Webseite ist mit dem Content Management System von WIX.COM entstanden. Wix ist ein Website-Baukasten, der es Menschen ermöglicht, professionelle Webseiten ohne Codierung oder Entwicklungskenntnisse zu erstellen. Der Wix-Editor bietet eine reiche Palette an Tools, mit denen Benutzer komplexe und kreative Webseiten erstellen können, einschließlich des Hinzufü-gens von Inhalten, Grafiken, Videos und mehr. Wix bietet auch eine Reihe von Apps, die es Benutzern ermöglichen, ihre Webseiten auf verschiedene Arten zu optimieren, einschließlich der Erstellung von Blogs, Online-Shops, E-Mail-Marketing-Kampagnen und mehr.


Auf der Websites ist mitunter Google Analytics oder vergleichbare Dienste eingesetzt. Dies sind Dienstleistungen von Dritten, die sich in irgendeinem Land der Erde befinden können (im Falle von Google Analytics ist es Google Irland (mit Sitz in Irland), Google Irland stützt sich dabei auf Google LLC (mit Sitz in den USA) als Auftragsbearbeiter (beide «Google»), mit welcher wir die Nutzung der Website (nicht personenbezogen) messen und auswerten können. Hierzu werden ebenfalls permanente Cookies benutzt, die der Dienstleister setzt.  
Obwohl wir annehmen können, dass die Informationen, welche wir mit Google teilen, für Google keine Personendaten sind, ist es möglich, dass Google von diesen Daten für eigene Zwecke Rückschlüsse auf die Identität der Besucher ziehen, personenbezogene Profile erstellen und diese Daten mit den Google-Konten dieser Personen verknüpfen kann. 


Wir setzen (oder werden dies in Zukunft) auf der Website ferner sog. Plug-Ins von sozialen Netzwerken wie Facebook, X ehemals Twitter, Youtube, Pinterest oder Instagram einsetzen. Das ist für Sie jeweils ersichtlich (typischerweise über entsprechende Symbole). Aktivieren Sie die Social Media Kanäle durch Anklicken der entsprechenden Symbole, können die Betreiber der jeweiligen sozialen Netzwerke registrieren, dass Sie auf unserer Website sind und wo und können diese Informationen für ihre Zwecke nutzen. Die Bearbeitung Ihrer Personendaten er-folgt dann in Verantwortung dieses Betreibers nach dessen Datenschutz-bestimmungen. Wir erhalten von ihm keine Angaben zu Ihnen.


Mit der Nutzung unserer Websites stimmen Sie dem Einsatz dieser Techniken zu. 

 


5.    Datenweitergabe und Datenübermittlung ins Ausland 


Zugesandte Daten via Kontaktformular oder eMail werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn Sie wünschen dies explizit (zB Offerteinholung bei Druckereien etc).

 


6.    Dauer der Aufbewahrung von Personendaten 


Wir verarbeiten und speichern Ihre Personendaten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten oder sonst die mit der Bearbeitung verfolgten Zwecke erforderlich ist, d.h. also zum Beispiel für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags) sowie darüber hinaus gemäss den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten. Dabei ist es möglich, dass Personendaten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen unser Unternehmen geltend gemacht werden können und soweit wir anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet sind oder berechtigte Geschäftsinteressen dies erfordern (z.B. für Beweis- und Dokumentationszwecke). Sobald Ihre Personendaten für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden sie grundsätzlich und soweit möglich gelöscht oder anonymisiert. Für betriebliche Daten (z.B. Systemprotokolle, Logs), gelten grundsätzliche kürzere Aufbewahrungsfristen von zwölf Mona-ten oder weniger. 

 


7.    Datensicherheit 


Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer Personendaten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch. 

 


8.    Pflicht zur Bereitstellung von Personendaten


Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung wie Offert-Stellung, Auftragsvergabe etc müssen Sie diejenigen Personendaten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung einer Geschäftsbeziehung und der Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind (eine gesetzliche Pflicht, uns Daten bereitzustellen, haben Sie in der Regel nicht). 

 


9.    Rechte der betroffenen Person 


Sie haben im Rahmen des auf Sie anwendbaren Datenschutzrechts und soweit darin vorgesehen (wie etwa im Falle der DSGVO) das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, das Recht auf Einschränkung der Datenbearbeitung und sonst dem Widerspruch gegen unsere Datenbearbeitungen, insbesondere jener für Zwecke des Direktmarketings, des für Direktwerbung betriebenen Profilings und weiterer berechtigter Interessen an der Bearbeitung sowie auf Herausgabe gewisser Personendaten zwecks Übertragung an eine andere Stelle (sog. Datenportabilität). Bitte beachten Sie aber, dass wir uns vorbehalten, unsererseits die gesetzlich vorgesehenen Einschränkungen geltend zu machen, etwa wenn wir zur Aufbewahrung oder Be-arbeitung gewisser Daten verpflichtet sind, daran ein überwiegendes Interesse haben (soweit wir uns darauf berufen dürfen) oder sie für die Geltendmachung von Ansprüchen benötigen. Beachten Sie, dass die Ausübung dieser Rechte im Konflikt zu vertraglichen Abmachungen stehen kann und dies Folgen wie z.B. die vorzeitige Vertragsauflösung oder Kostenfolgen haben kann. Wir werden Sie diesfalls vorgängig informieren, wo dies nicht bereits vertraglich geregelt ist. 
Die Ausübung solcher Rechte setzt in der Regel voraus, dass Sie Ihre Identität eindeutig nachweisen (z.B. durch eine Ausweiskopie, wo Ihre Identität sonst nicht klar ist bzw. verifiziert werden kann). Zur Geltendmachung Ihrer Rechte können Sie uns unter der in Ziffer 1 angegebenen Adresse kontaktieren.
Jede betroffene Person hat überdies das Recht, ihre Ansprüche gerichtlich durchzusetzen oder bei der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen.  Die zuständige Datenschutzbehörde der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (http://www.edoeb.admin.ch).

 


10.    Änderungen 


Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Website publizierte Fassung. Soweit die Datenschutzerklärung Teil einer Vereinbarung mit Ihnen ist, werden wir Sie im Falle einer Aktualisierung über die Änderung per E-Mail oder auf andere geeignete Weise informieren. 

 


 

bottom of page